Kurzfilm-Abend

Freitag 6. September, 19.30 Uhr: Kurzfilme von Samuel Eugster im Otto Bruderer Haus. Samuel Eugster zeigt unter anderem:

  • „app time – appenzeller zeit“
  • Visionen des Herrn K
  • Von der Utopie des Bauens

Dauer: ca. 90 Minuten. Im Anschluss Apèro.

Einblicke ins filmische Schaffen Samuel Eugsters gibt es hier: www.samuel-eugster.ch/filme

Der Kurzfilm-Abend wird unterstützt von der Kulturförderung Appenzell Ausserrhoden und der Metrohm Stiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.